Hosting

Hosting Beratung

Rechenzentrumsbetrieb

Mit unseren Enterprise Lösungen für den Rechenzentrumsbetrieb bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten individuelle Intranet- und Extranet-Projekte professionell zu realisieren.

Vertrauen Sie dabei auf einen Partner mit umfassender Erfahrung bei der Umsetzung von „Enterprise Hosting‟ Lösungen.

Die IntranetBOX GmbH besitzt mit Ihrem Partner der K3 Innovationen GmbH einen erfahrenen Partner für den Rechenzentrumsbetrieb mit einem umfangreichen Portfolio von Leistungen, Produkten und Lösungen. Die Bandbreite reicht vom Hosting für die Abbildung Ihres Unternehmensauftritts, über die Verwaltung von internationalen Domain-Endungen und redundanten Nameserverbetrieb, bis hin zu umfassenden Sicherheitslösungen, IP-basierten Glasfaseranbindungen und der Bereitstellung von individuellen Infrastrukturen auf Basis von IBM Enterprise Bladecenter-Technologien mit Fibre-Channel Storage-Area-Networks (SAN) und Backup.

Die K3 Innovationen GmbH bietet Ihnen sowohl virtuelle als auch dedizierte Lösungen für Intranet- und Extranet-Projekte nach Ihren individuellen Vorgaben – wir können Sie zu Ihren Anforderungen kompetent beraten und Ihnen ein individuelles Konzept für Ihre Infrastruktur ausarbeiten.

 

Rechenzentrum zertifiziert nach DIN ISO 27001

Unser Rechenzentrum wurde durch den TÜV Saarland zertifiziert.

 

ISO 27001 Zertifizierung

 

Das zertifizierte „Geprüftes Rechenzentrum – Stufe 3 tekPlus Hochverfügbar“ erfüllt somit höchste Anforderungen der Funktionssicherheit an Verfügbarkeit und Informationssicherheit nach weltweiten Standards zur Rechenzentrumssicherheit, des

Es ist auf einen weitestgehend unterbrechungsfreien 24*7 Betrieb ausgelegt.

Jegliche Wartung kann im laufenden Betrieb vorgenommen werden, da in der Regel keine Wartungsfenster zur Verfügung stehen.

   
   

Eckdaten zum Netzwerk

Die K3 Innovationen GmbH verfügt über eine eigene Infrastruktur im ausfallsicheren Rechenzentrum in Deutschland – Standort Düsseldorf.

Vor Ort ist ein eigenes IP-Netzwerk mit mehreren Glasfaseranbindungen, welche die Netzknoten in Düsseldorf, Frankfurt, Amsterdam und Zürich verbindet, vorhanden. Durch redundante Router und Glasfaser-Verbindungen wird ein hochverfügbarer Zugang zu allen wichtigen Carriern und Austauschpunkten realisiert. Peering-Vereinbarungen mit wichtigen ISPs sorgen für eine schnelle Verbindung. Modernste Hardware von IBM, Cisco und Brocade sichern höchste Datendurchsätze mit geringen Latenzzeiten und ohne Paketverluste. Das gesamte Netzwerk wird rund um die Uhr durch das Network Operation Center unseres Partners Interoute, sowie das Monitoring-System der K3 Innovationen GmbH überwacht.

Detailangaben:

- Redundant ausgelegter Backbone mit 170 Gigabit/s Außenanbindung

- Anbindung an alle wichtigen Carrier und Austauschpunkte (DECIX, AMSIX, SwissIX, ECIX)

- Kundenanschlüsse bis 10 Gigabit/s möglich

- 24/7 Überwachung des Netzwerkes durch eigenes NOC

- Redundante Glasfaser-Verkabelung zwischen den Rechenzentren

- Crossconnects zwischen und innerhalb der Rechenzentren als optionaler Service verfügbar

- Kundenanschlüsse bis 10 Gigabit/s möglich

 

Eckdaten zur Sicherheit

Die physikalische Sicherheit der Rechenzentrumsflächen hat einen hohen Stellenwert bei der K3 Innovationen GmbH. Die jeweiligen Rechenzentren sind durch ein mehrstufiges Sicherheitssystem geschützt. Dies beginnt bei der vollständigen Umzäunung des Geländes mit S-Draht und endet an der Absicherung von Racks und Cages mit einem individuellen Zahlencode. Der Zugang zu den Rechenzentren ist nur autorisierten Personen mit Zugangskontrolle möglich.

Alle relevanten Bereiche des Rechenzentrums sind mit einer Kameraüberwachung mit entsprechender Archivierung der Aufnahmen ausgestattet. Ebenfalls sind alle Gebäude mit einer Einbruch-Meldeanlage abgesichert, Alarme werden sowohl intern als auch an 2 unabhängige Sicherheitsunternehmen über dedizierte Alarmleitungen weiter gemeldet.

Detailangaben:

- Keine Lagehinweise am Gebäude

- Protokolliertes Zugangssystem durch Kartenleser

- Abgestufte Zugangsberechtigungen

- 24/7 Objektüberwachung durch einen Sicherheitsdienst

- Zusätzliche Sicherheit durch Cages und Racks mit Zahlencode

- 24/7 Videoüberwachung des kompletten Geländes und der Gebäude

 

Eckdaten zum Brandschutz

Umfangreiche Maßnahmen zum Brandschutz zeichnen die Flächen im Rechenzentrum aus.

Eine hochempfindliche Brandmeldeanlage überwacht das Rechenzentrum. Zusätzlich dazu sind in den Rechenzentren Brandmelder mit Ansaug-Technik installiert die noch früher einen Brand erkennen können.

Im Brandfall sorgen Argon-Gaslöschanlagen sofort für eine schonende Löschung der IT und Technik. Ein Datenverlust durch Löschwasser ist so nicht möglich. Die örtliche Feuerwehr wird über einen Brand durch eine direkte Aufschaltung der Brandmeldeanlage ebenfalls umgehend informiert.

Unsere Rechenzentrumsflächen entsprechen in der Lampertz-Sicherheitszelle dem F120-Standard. Dazu sind alle Räume als Brandabschnitt ausgelegt um ein Übergreifen von Bränden zu verhindern.

Detailangaben:

- Auslegung der Räume als Brandabschnitt

- Argon-Gaslöschanlagen in Technik- und IT-Bereichen

- Feuersichere Raumzellenbauweise nach F120

- Brandmeldeanlage überwacht alle Gebäude und Räume

 

Eckdaten zur Klimatisierung im Datacenter Düsseldorf

Redundante Klimasysteme im Datacenter sorgen für eine zuverlässige Kühlung der IT-Systeme. Redundante Klimaschränke sorgen dabei für eine konstante Temperatur zwischen 19 und 24 Grad und eine kontrollierte Luftfeuchtigkeit unter Einhaltung der ASHRAE-Standards für IT. Durch den Einsatz von freier Kühlung und Kalt/Warmgang-Trennung arbeitet die Klimatechnik hocheffizient und umweltschonend. Die gesamte Klimatisierung wird rund um die Uhr über das Gebäudeleitsystem und getrennte Monitoring-Systeme direkt im Data Center überwacht. Leckagesensoren und Drucküberwachungen melden austretende Kühlflüssigkeit sofort.

Detailangaben:

- Bis zu 2 kW Kühlleistung pro m² im Datacenter

- Redundante Klimaschränke und Rückkühlwerke

- Umweltschonende Kühlung mit Kalt/Warmgang-Trennung und dem Einsatz von freier Kühlung

- 24/7 Überwachung der Klimatechnik und der Rohrleitungen

 

 

Unsere mittelständischen Kunden Vertrauen seit 1998 auf diese Leistungen:

- Cloud Computing

        Virtual Data Centre

        Virtual Colocation

- Application Management

        Application Management Services

        Managed Database

        Professional Services

- Managed Hosting Produkte

        Managed Server & Virtualisierung

        Managed Storage & Backup

        Traffic Management

- Datacenter – Managed Services

        Kundensupport (SLA)

- Colocation

- Hybrid Computing

- Managed Security

        Content Filtering

        Intrusion Prevention Systeme

        Managed 2 Factor Authentication

        Next Generation Firewall Service

        Sicherheitsberatung

        DDoS Lösungen

- Application Management

        Application Management Services

        Managed Database

        Professional Services

- Connectivity

        MPLS VPN

        Ethernet VPN (VPLS)

        Internet Access

+49 (0) 24 21 / 95 20 85 info@intranetbox.de IntranetBOX GmbHHohenzollern Str. 66-68 D - 52351 Düren