News

Düren, Deutschland/Linz, Österreich, 5. Juli 2017 – Der globale Markt für Wissensmanagement-Lösungen wächst rasant und viele Unternehmen, auch der deutsche Mittelstand, suchen händeringend nach geeigneten Lösungen um ihr „Wissen“ im Unternehmen zu sichern, zu strukturieren und auffindbar zu machen. Zusätzlich sollte das vorhandene Wissen auch einfach kommuniziert werden können.

» mehr

5.000 Wohneinheiten werden jetzt noch besser betreut - Prozesse, Informationen, Projekte und Aufgaben stehen auf Knopfdruck bereit.

» mehr

Das  KWG (Kreditwesengesetz) schreibt vor, dass alle Finanzdienstleistungsinstitute über eine angemessene technisch-organisatorische Ausstattung und ein angemessenes Notfallkonzept verfügen müssen. Demnach haben Banken dafür zu sorgen, dass ihre IT-Systeme und -Prozesse nicht nur die Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit der Daten sicherstellen, sondern vor allem auch deren dauerhafte und verlässliche Verfügbarkeit gewährleisten.

» mehr

Der Kunde ist anspruchsvoll – heute mehr denn je. Denn Kunden kaufen heute primär vom heimischen Computer oder über ihr mobiles Endgerät. Und die Erwartung geht von qualitativ hochwertiger Ware über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, einen einfachen Bestellprozess, eine kurze Lieferzeit bis hin zum perfekten Service im Falle eines Umtausches, einer Rückgabe oder einer Fehlerbehebung.

» mehr

Auch heute noch herrscht in den meisten Unternehmen eine „Daten-Silo-Struktur“.

Darunter versteht man die Existenz der unterschiedlichsten IT-Systeme zur Speicherung von Unternehmensdaten in unterschiedlichen Abteilungen – Produktions- und Beschaffungssysteme,  ERPCRM, Mitarbeiterdateien etc. – unabhängig voneinander, nebeneinander.

» mehr

Befragt nach dem Fortschritt der digitalen Transformation des eigenen Unternehmens antworten derzeit 4 von 5 Managern des Mittelstandes (Unternehmen ab 100 Mitarbeiter), dass sie das Kerngeschäft bereits digitalisiert haben.

» mehr

Oder: Wer haftet eigentlich bei nicht ausreichendem Datenschutz?

Nachdem der EuGH das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA im vergangenen Jahr gekippt hat, ist das Thema Datensicherheit in aller Munde. Und trotz einem mehr oder minder ausgereiften Nachfolge-Abkommen (Privacy Shield) herrscht große Verunsicherung bei deutschen Unternehmen.

» mehr

Die K3 Innovationen GmbH und ihr Schwesterunternehmen, die IntranetBOX GmbH, freuen sich über die Zertifizierung ihres Rechenzentrums in Düsseldorf.

» mehr

Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern wird gemeinhin nachgesagt, dass sie die kompliziertesten betriebsinternen Prozesse im umfassenden Branchenvergleich haben, nicht zuletzt, weil die Revisionssicherheit in diesem Sektor unabdingbar ist.

» mehr

12.11.2015 - Datenablage in der Cloud – der Preis entscheidet

„Ich bin doch nicht…. – oder etwa doch?“

Die Entscheidung für eine geeignete Intranet-Software, Dokumentenmanagementsysteme oder die Software für eine Wissensdatenbank im Unternehmen wird heute häufig von der Marketing-Abteilung, im besseren Fall von der Marketing-Abteilung in Kooperation mit der IT-Abteilung getroffen.

» mehr
Made in Germany logo
+49 (0) 24 21 / 95 20 85 info@intranetbox.de IntranetBOX GmbHHohenzollern Str. 66-68 D - 52351 Düren