Videokonferenz auf höchstem Sicherheitsniveau

Die Videokonferenz-Plattform Beolo erfüllt als deutscher Anbieter sämtliche Anforderungen an den Datenschutz im Rahmen der EU-DSGVO sowie an die Informationssicherheit nach ISO 27001:2013

Skype, Zoom, GoToMeeting, GoogleMeet und auch das von Facebook kürzlich gelaunchte MessengerRooms – alle diese Videokonferenz- und –chat-Tools haben zwei Dinge gemeinsam:

  • Sie erleben seit Corona einen noch nicht dagewesenen Ansturm und
  • sie weisen Mängel auf, was den Datenschutz angeht.

Insbesondere Zoom ist in den vergangenen Wochen und Monaten, in denen die Corona-Epidemie die Wirtschaft voll im Griff hatte und Home-Office-Arbeit notwendig war, heftig in die Kritik geraten. Immer wieder war von Daten-Leaks, Hackerangriffen und unschönen Vorkommnissen während seriöse Konferenzen über das Tool stattfanden, zu hören.

Und trotzdem – die Unternehmen haben in Zeiten, in denen Präsenzmeetings nicht möglich sind, keine Wahl. Sie sind auf Videokonferenz-Tools angewiesen. Der Ruf nach integriertem Datenschutz wurde aber nicht nur aus den Reihen der Unternehmen mit sensiblen Kundendaten laut, sondern ist mittlerweile in aller Munde. Leider gibt es bislang nur sehr wenige Anbieter, die die Vorgaben der DSVGO sicherstellen können.

Die K3 Innovationen GmbH, Full-Service-Digitalagentur mit Hauptsitz in Düren, hat ihre über 20-jährige Erfahrung in digitalen Projekten kurzerhand genutzt und bietet nun die neue Videokonferenz-Plattform Beolo an. Diese bietet neben Vorteilen wie einer extrem einfachen Handhabe, der Nutzungsmöglichkeit über den Webbrowser und von jedwedem Endgerät aus und der Option, Wissen und Dokumente live in der Konferenz teilen zu können, auch die Einhaltung strengster Datenschutzbestimmungen gemäß der EU-DSGVO. Weder dem Betreiber, noch den Teilnehmern oder Dritten ist der Mitschnitt von Konferenzen oder Gesprächen möglich. Es gibt ferner keine Datenweitergabe oder  -speicherung. Jeder Kunde erhält seine persönliche dedizierte Videokonferenz-Lösung in der eigenen Rechenzentrums-Infrastruktur von K3 im Rechenzentrum in Düsseldorf. Diese Infrastruktur ist einem jährlichen Audit durch die BaFin unterstellt, und kann sowohl von den Datenschützern des Kunden als auch von öffentlichen Institutionen für die Einhaltung der EU-DGVO im Rahmen eines Datenschutz-Nachweises und -Audits eingesehen werden.

Die Plattform Beolo ist flexibel an individuelle administrative Anforderungen anpassbar und kann einzeln genutzt werden, aber auch problemlos in bestehende Applikationen und Kommunikations-Tools integriert werden.
Somit ist es Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen möglich, eine dedizierte und agile Plattform für Video-Konferenzen kurzfristig bereitzustellen, die von mehreren tausend Nutzern und Moderatoren genutzt und durch eine geschulte Administration eigenständig verwaltet werden kann.

Hiervon profitieren auch das Tochterunternehmen der K3 Innovationen GmbH, die IntranetBOX GmbH und ihre Kunden. Die IntranetBOX, eine Out of the box-Modul-Lösung für moderne Intranets, Extranets und andere Portale, bietet mit Beolo im Verbund die einzigartige Möglichkeit, direkt aus dem täglichen Arbeitstool heraus sichere Videokonferenzen für bis zu 75 Teilnehmer zu organisieren. Selbstverständlich sind auch individuelle Meetingräume einrichtbar.

Mehr zu Beolo, der K3 Innovationen GmbH, zur IntranetBOX und die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier:

www.beolo.de
www.k3-innovationen.de
www.intranetbox.de

K3 Innovationen GmbH
Hohenzollern Str. 66-68
D - 52351 Düren

Kommunikation:
Tel.: +49 (0) 24 21 / 50 59 90
Fax: +49 (0) 24 21 / 22 93 11
E-Mail: contact (at) k3-innovationen.de

Web:
www.k3-innovationen.de
www.cms-webprojekte.de
www.emailverschluesselung.com
www.pressebox.de/digitalisierung

 

Social Media:
K3 Innovationen GmbH auf Facebook
K3 Innovationen GmbH auf Twitter
K3 Innovationen GmbH auf Instagram
K3 Innovationen GmbH auf LinkedIn

 

IntranetBOX GmbH
Standort Düren:
Hohenzollern Str. 66-68
D - 52351 Düren

Kommunikation:
Tel.: +49 (0) 24 21 / 95 20 85
Fax: +49 (0) 24 21 / 22 93 11
E-Mail: info (at) intranetbox.de

Standort Hamburg:
Lilienstraße 11
D - 20095 Hamburg

Kommunikation:
Tel.: +49 (0) 40 / 2 09 32 10 - 60
Fax: +49 (0) 40 / 2 09 32 10 - 99
E-Mail: info (at) intranetbox.de

 

Web:
www.intranetbox.de
www.intranet-social-software.de
www.digitalisierung-deutschland.de
www.workflowbox.de
www.extranetbox.com
www.software-wissensmanagement.de
www.software-dokumentenmanagement.de
www.pressebox.de/digitalisierung

 

Social Media:
IntranetBOX auf Facebook 
IntranetBOX auf Twitter
IntranetBOX auf Youtube
IntranetBOX auf Vimeo
IntranetBOX auf Instagram
IntranetBOX auf LinkedIn

 

» mehr
Made in Germany logo
+49 (0) 24 21 / 95 20 85 info@intranetbox.de IntranetBOX GmbHHohenzollern Str. 66-68 D - 52351 Düren